Gästebuch

[Ins Gästebuch eintragen]

Bierochs Christine, Wien 1100 01.09.2017
 

Ich möchte mich für die berührende, sehr persönlich gestaltete Trauerrede bei der gestrigen
Verabschiedung (31.8. ) meines Bruders Kostal Gerhard bedanken.
In den letzten Monaten war ich, leider, sehr oft bei Verabschiedungen . Ihre Rede war mit Abstand die " schönste" , berührendste und tröstlichste.
Sie haben sehr dazu beigetragen, daß die Verabschiedung meines Bruders würdevoll war.
Vielen Dank
Bierochs Christine

Doris Stubner, tullnerbach 04.08.2017
 

Sehr geehrter Herr Achleitner,

ich möchte mich nochmals sehr herzlich für die sehr persönliche, sehr warmherzige und sehr berührende Verabschiedung von Frau GERTI MAYER am Mittwoch, dem 2.8.2017 bedanken!!
Ich glaube im Namen aller Verwandten und Bekannten sprechen (schreiben) zu dürfen....

Alles Gute für Sie und ganz liebe Grüsse aus Tullnerbach

Doris Stubner

Claudia Held, Ötigheim 17.03.2017
 

Hallo Herr Achleitner,
am 13.03.2017,haben wir von unserer Mutter,Gattin,Schwiegermutter Frau Brigitte Birnleitner abschied genommen.

Und wir sind immer noch zutiefst von Ihren Worten berührt.Ein kurzer Schriftverkehr und das Vorbereitungskennenlernen haben Ihnen genügt,um in Ihrer Trauerrede ein so umfassendes berührendes u.zutreffendes Bild der Persönlichkeit unserer geliebten Mutter, Gattin und Schwiegermutter, sichtbar zu machen.

Nochmals auf diesem Wege ein Herzliches Dankeschön für Ihre so bewegenden,mitfühlenden und in unserem Schmerz auch tröstenden Worte !!

Fam.Birnleitner aus Wien und Fam.Held aus Ötigheim

Elke Honomann, Wien 06.02.2017

Sehr geehrter Herr Achleitner,

"Leider läßt sich eine wahrhafte Dankbarkeit mit Worten nicht ausdrücken" (J.W.von Goethe ),
dennoch ...
Ihre einfühlsamen Worte, Ihre persönliche Ansprache und Ihre gesamte Rede mit vielen einzigartigen Zitaten gestalteten die Verabschiedung meiner Schwiegermutter zu einem sehr persönlichen Ereignis.
Ihnen gilt mein ganzer Dank.
"Leben Sie wohl".

Herzlichst, Elke Honomann

Fam. Steiner, 28.01.2017

Lieber Herr Achleitner,

uns ist sehr wohl bewusst, das dies unter anderem ihr Beruf ist, trotzdem möchten wir uns im Namen aller Anwesenden aus ganzem Herzen für Ihre schöne und berührende Rede bedanken.
Da meine Großmutter dem Glauben wenig zugewandt war, war dies für uns die schönste und würdigste Weise, um ihr die letzte Ehre zu erweisen.
Sie haben Maria Laufer nicht nur so dargestellt, wie sie war und für uns immer bleiben wird, sondern auch viele Worte des Trostes vermittelt. Es hat uns auch viel Halt gegeben, dass sie uns alle persönlich angesprochen haben.
Ich denke, dass alle Anwesenden so empfinden: Durch Ihre berührenden Worte hatte dieser Abschied auch irgendwie etwas "Schönes", Tröstliches.
Auf diesem Wege wollen wir Ihnen daher noch einmal unseren Dank aussprechen und unseren Respekt vor dieser Aufgabe ausdrücken.
Um es mit Ihren Worten auszudrücken:
Leben Sie wohl!

Familie Steiner und Richard Laufer

Brand Larissa und Gabi Zambell, Maria Lanzendorf 14.01.2017
 

Wir möchten uns nochmals für die schöne, einfühlsame und so persönlich gestaltete Verabschiedung von meiner Mutter/Freundin bei Ihnen bedanken!

Larissa, Gabi und alle Anwesenden.

Michael Stangl, Wien 13.01.2017
 

Vielen Dank für die nicht nur wie erwartet gute, sondern weit darüber hinausgehend perfekte, berührende, aber keineswegs übertriebene Verabschiedung meines Vaters.
Michael Stangl

Manfred Riedler, 3133 Traismauer 17.11.2016 18.11.2016

S.g. Herr Achleitner
Für die würdevoll von ihnen gestaltete Verabschiedung und die tröstenden Worte bei der Beerdigung unserer Mutter, möchten wir uns recht herzlichst bedanken.

Manfred Riedler und Familie.

Dagmar Hoffmann-Biedermann, Wien 17.10.2016
 

Sehr geehrter Herr Achleitner,
ich darf mich für den schönen Nachruf bei der Beerdigung meiner Mutter Elisabeth Leitner am 13.10.2016 bedanken. Selbstverständlich auch im Namen aller Verwandten und Bekannten.

Ganz Liebe Grüße
Dagmar Hoffmann-Biedermann

Dr. Peter Grosskopf, Pressbaum 08.10.2016
 

Lieber Herr Achleitner,
ich möchte mich nochmals sehr herzlich für die persönliche und warmherzige Gestaltung der Verabschiedung von Eva Graf bedanken. Ich glaube dabei im Namen aller Trauergäste zu sprechen. Es war sehr berührend.
Mit freundlichen Grüßen
Peter Grosskopf

Christiana Klein, Wien 19.09.2016
 

Lieber Herr Achleitner! Ich war am Freitag bei einem Begräbnis, wo wir uns von einer lieben Bekannten verabschieden mussten. Aber SO einen Abschied, wie von Ihnen gestaltet wurde, kann man sich nur wünschen! Ich habe so etwas Würdevolles und eigentlich auch "Schönes" noch nie bei einem Begräbnis erlebt! Hochachtung für Ihre Art und Weise der Abschiedsworte und so etwas kann man nicht "spielen" oder "lernen zu spielen", da muss man auch schon persönlich dahinter stehen, ein Begräbnis und den Abschied auch mit dem eigenen Empfinden und Worten zu gestalten! Jedenfalls bin ich erstmals nach einem Begräbnis mit positiven Eindruck weggegangen!
Mit ganz lieben Grüßen und Hochachtung, dass Sie den Angehörigen das Abschiednehmen so "schön" gestalten!
Christiana Klein

Helmut & Melanie, Absam 11.09.2016
 

Lieber Herr Achleitner,
DANKE, für die würdevolle Verabschiedung!
Christl & Horst wären sehr stolz gewesen, dass Sie von Ihnen gewürdigt worden!
Wir werden uns immer an Ihre Worte erinnern, wenn wir Sie im Fernsehen sehen!

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und Gesundheit!

Liebe Grüße
Helmut & Melanie mit Familie

Thomas Schellenberger, Wien 30.08.2016

Lieber Harr Achleitner,

nochmals herzlichen Dank für die wunderbare Rede am Begräbnis meines Vaters. Nicht nur ich, auch alle Trauergäste waren beeindruckt von Ihrer würdevollen und einfühlsamen Performance.

Alles Gute, auch für Ihre nächsten Engagements, Ihr
Thomas Schellenberger

Pawelak Daniela, 28.08.2016

Lieber Herr Achleitner,

im Namen meiner Familie möchte ich mich auch auf diesem Wege nochmals für Ihre berührende Grabrede meines Großvaters Karl Pawelak bedanken.
Bei Ihnen hat man das Gefühl, als hätten Sie den Verstorbenen persönlich gekannt und fühlen mit den Hinterbliebenen.

Danke und liebe Grüße,
Daniela Pawelak

Karin Schöfbenker, Wien, 24.8.2016 24.08.2016

Lieber Herr Achleitner,

DANKE für Ihren wunderbaren Vortrag anlässlich der Verabschiedung meines Mannes Georg. Wir alle waren zutiefst beeindruckt.

Herzliche Grüße,
Karin Schöfbenker & Sohnemann

Regina und Alex Wimmer, Wien 08.08.2016
 

Lieber Herr Achleitner!

Vielen lieben Dank für die einfühlsame und respektvolle Trauerrede, die Sie am Freitag, den 5.8.2016 bei der Verabschiedung von Gertrude KARL gehalten haben.
Wir waren sehr berührt!
Danke und herzliche Grüsse,

Familie Wimmer, im Namen von Alfred KARL und der gesamten Familie

Dagmar Fleischhacker, Schwechat 24.05.2016
 

Sehr geehrter Herr Achleitner!

Auch wir möchten uns für die von Ihnen gehaltene Grabrede bei der Beerdigung meines Vaters am 02.05.2016
bedanken.
Sie haben trotz Panne (die von uns vorbereiteten Stichworte wurden Ihnen nicht weitergeleitet) eine sehr berührende und einfühlsame Rede gehalten.
Mfg
Dagmar Fleischhacker und Familie Pürer

Walzer Renate, Bruckneudorf 08.04.2016
 

Sehr geeherter Hr. Achleitner!

Möchte mich nochmals auf diesem Wege für ihre einfühlsame und sehr emotionelle Grabrede beim Begräbnis meiner Mutter Muhr Gertrud bedanken. Auch im Namen meiner beiden Söhne.

Mit freundlichen Grüßen
Walzer Renate

Doris Pollek, Wien 18.09.2015
 

Sehr geehrter Herr Achleitner, herzlichen Dank für die einfühlsame Rede zum Begräbnis meiner Grossmutter.
Liebe Grüße aus Wien

Gerhard Schneider, Wien 24.07.2015
 

Sehr geehrter Herr Achleitner !

Sie haben heute eine Rede für meinen verstorbenen Vater gehalten.

Sie haben das mit soviel Gefühl und Respekt gemacht,meien Familie und ich waren sehr begeistert.

Besonders meine Mutter,die jetzt eine schwere Zeit durchmacht,haben sie mit Ihrer Rede Mut gemacht.

Meine Familie und ich danken ihnen nochmals recht herzlich und wünschen Ihnen noch alles Gute.

Mfg. Fam Gerhard Schneider

Seite 1 von 2 [vorherige Seite] [nächste Seite]



Gästebuch: © yellabook.de - Alle Rechte vorbehalten. | Administration
Werbeanzeige: Kontaktformular